Veranstaltungen in Hamburg

Im Rahmen der Ausstellung finden spannende Veranstaltungen und Vorträge rund um das Thema ENTSCHEIDEN statt. Das Rahmenprogramm ist in dem Museumsbesuch inbegriffen. Falls Sie ausschließlich eine Veranstaltung besuchen möchten, zahlen Sie einmalig 4,50 €. Tickets können an der Tageskasse, gerne auch im Voraus, erworben werden.

 

Montag, 12. September 2016, 19 Uhr – Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Walz
Einfach genial entscheiden bei der Berufswahl

Hartmut Walz wird in seinem Vortrag anhand konkreter Fälle und Situationen mit Ihnen gemeinsam ein paar der häufigsten Stolpersteine auf dem Weg zur erfolgreichen beruflichen Positionierung entdecken.


Montag, 26. September 2016, 19 Uhr –  Vortrag und Diskussion mit Frank Drieschner, Redakteur bei DIE ZEIT

Volksentscheide in Hamburg

Frank Drieschner, Redakteur bei DIE ZEIT diskutiert mit Ihnen zu Volksentscheiden, wie Flüchtlingsunterkunft, Olympia und Stromnetz.


Montag, 10. Oktober 2016, 19 Uhr – Vortrag von Dr. Niklas Keller

Defensives Entscheiden bei Ärzten, Soldaten, Richtern Entscheidungsmuster und Lösungen
Der Vortrag wird Beispiele defensiven Handelns aus diversen Berufskontexten (Militär, Medizin, Gesetzgebung, Management) präsentieren und die grundlegenden Dynamiken defensiver Entscheidungen beleuchten. Darüber hinaus wird aber auch der Umgang mit defensivem Entscheiden angesprochen und konkrete Lösungsansätze aufgezeigt werden.


Montag, 14. November 2016, 19 Uhr – Mit dem Dramaturgen Jörg Bochow und SchauspielerInnen des Deutschen Schauspielhaus Hamburg

Diskussion des Stückes „Terror“ von Ferdinand von Schirach
In der Konstruktion eines exemplarischen Falls eines jungen Pilots eines Kampfjets der Bundeswehr im Kontext von Terror werden Fragen nach Recht und Schuld formuliert. In dem modernen Gerichtsdrama spielt der Jurist und Autor Ferdinand von Schirach eine Notsituation durch, die Menschen vor kaum zu bewältigende Entscheidungen stellt.


Montag, 21. November 2016, 19 Uhr – Filmvorführung

„InnSæi - Die Kraft der Intuition“
Ein Film über Selbst-Hinterfragung, Wissenschaft, Natur und Kreativität, der zeigt, wie man in der heutigen Welt, voller Stress und Ablenkungen, nicht den Kontakt zu sich selbst verliert.
Dokumentarfilm, Island 2016, 78 Minuten Regie: Kristín Ólafsdóttir, Hrund Gunnsteinsdottir


Montag, 28. November 2016, 19 Uhr –  Verantwortungsdebatte mit Dr. Elmar Lüth
Arbeit & Entscheidungen bei Führungspersonal
In Verbindung mit einem Ausstellungsrundgang


Montag, 05. Dezember 2016, 20 Uhr – Poetry Slam mit Nico Semsrott
Richtig falsche Entscheidungen treffen – Demotivationsworkshop
Mithilfe peinlich-primitiver Powerpointpräsentationen (PPPPP) erläutert er dem erfolgsgeplagten Großstädter, wie man sich der Welt hilflos ausliefert. Er weiß, wovon er redet: Wenn man bei Youtube “Scheitern” eingibt, ist er der erste Treffer!
Eintritt: 15,-/12,- Euro - Wir empfehlen Tickets vorab an der Tageskasse zu erwerben


Montag, 9. Januar 2017, 19 Uhr – Diskussion mit Frieder Pfeiffer

Fehlentscheidungen im Fußball
Gemeinsam mit dem Autor Frieder Pfeiffer (“Die 100 größten Fehlentscheidungen im Fußball”) diskutieren Jan Lorenzen und Mario Bäumer von der Stiftung Historische Museen Hamburg große Fehlentscheidungen der Fußballgeschichte.


Montag, 16. Januar 2017, 19 Uhr – Kurzfilme zum Thema Entscheiden

Shorts Attack – Entscheide dich!
Gezeigt werden internationale Filme aus allen Milieus, Genres und Lebenslagen - Fictions, Dokumentarfilme, Experimentals und Animationen. In Kooperation mit Interfilm Berlin.


Montag , 23. Januar 2017, 19 Uhr – Filmvorführung

„InnSæi - Die Kraft der Intuition“
Ein Film über Selbst-Hinterfragung, Wissenschaft, Natur und Kreativität, der zeigt, wie man in der heutigen Welt, voller Stress und Ablenkungen, nicht den Kontakt zu sich selbst verliert.
Dokumentarfilm, Island 2016, 78 Minuten Regie: Kristín Ólafsdóttir, Hrund Gunnsteinsdottir